Bedruckbare Werbeartikel & Textilien für Ihren speziellen Bedarf

Textilveredelung individuell und sensationell 

Stick und Druck

 

Textilveredelung individuell und sensationell Sie möchten Textilien individuell besticken oder bedrucken lassen? Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt:

 

Wir sind Ihr Partner für Stick und Textildruck in Niederösterreich und Wien!

 

Kultshirt hat sich auf bedruckte und bestickte Textilien spezialisiert. Also suchen Sie nicht länger nach einem Unternehmen für Stick und Druck, Sie haben es bereits gefunden. Wünschen Sie für Ihre Firma, Ihren Verein oder für
private Zwecke veredelte Bekleidung, sind wir Ihr Ansprechpartner! Mit Stick und Druck kennen wir uns ebenso gut aus wie in der Materialienkunde. So ist es naheliegend, dass wir bestens Bescheid wissen, welche Stoffe und Werkstücke sich für Stick und Druck eignen. 

Imagebild - Gastronomiebedarf - Textilhandel mit großer Auswahl

Wir bedrucken und besticken zum Beispiel:

 

  • T-Shirts, Poloshirt, Hemden,
  • Blusen, Jacken, Sweater,
  • Sportbekleidung,
  • Taschen und Kappen,
  • Filz
  • Berufsbekleidung (Gastrobekleidung),
  • Funktionsshirts.

Darüber bieten wir Ihnen Aufnäher und Patch mit Klettverschluss mit individueller Beschriftung.

Stoffabzeichen mit bestickten Logo, oder bedruckt mit dem Firmennamen, sind sehr praktisch. Die mit Druck veredelte Taschen aus Stoff sehen nicht nur schick aus, sie haben einen hohen Wiedererkennungswert. Sportbeutel, Rucksäcke, Reisetaschen und Kulturbeutel mit bestickten Namenstreifen und bedruckten Motiv kommen als Werbegeschenke gut an und leisten auch privat gute Dienste.

Auch für Messeauftritte oder Roadshows sind wir gerüstet. Klassische Bekleidung sowie Securityjacken oder Warnwesten nach ISO20471, können wir mit Ihrem Firmennamen und Logo veredeln.

Benötigen Sie Klettabzeichen, Patches und Aufnäher bestickt oder bedruckt für Ihre Firma, übernehmen wir gerne die „Feinarbeit“ für Sie. So haben Sie den Rücken für Ihre wichtigen Belange frei und wir tun, was wir hervorragend können. Vertrauen Sie uns einfach Ihre Wünsche an, wir kümmern uns um den Rest.  

 

 

Dürfen es vielleicht bestickte oder bedruckte Merchandisingprodukte sein?

 
• Regenschirme,
• Taschen und Hauben, 
• Werbeträger aus Frottee,
• Tassen
• Dosen.

Warum Kultshirt?

 

Sicherlich gibt es zahlreiche Firmen (auch in Niederösterreich und Wien), die sich bestens mit Textilveredelung auskennen, doch wir haben noch viel mehr drauf! Warum also Kultshirt?

 

Weil wir … 
 
• Aufgrund unserer Größe viel flexibler sind und somit in der Lage, sowohl auf Kundenwünsche als auch auf Änderungswünsche    
   blitzschnell zu reagieren.
• Im direkten Kontakt mit unseren Kunden und Produzenten stehen, was einen zügigen und reibungslosen Ablauf gewährleistet. 
• Ihnen stets denselben Ansprechpartner bieten und somit eine umständliche Kommunikation über 4 Ecken entfällt.
• Unseren Sitz in Ihrer Nähe haben und bei Fragen oder Wünschen persönlich für Sie da sein können.
 
Kurzum: Wir setzen auf Kundennähe! Bei uns steht die Individualisierung im Vordergrund, was uns klar von größeren Unternehmen der Branche abhebt. 
 
 

Welche Dateiformate benötigen wir für den Stick oder Textildruck?

 

Möchten Sie Textilien bedrucken lassen, benötigen wir von Ihnen gestochen scharfe Bilder in Form hochauflösender Grafiken (300 dpi) oder eine Vektordatei. Optimal sind gängige Vektor-Dateien wie AI, EPS oder PDF. [Schriften in Pfade konvertiert]

Datei Formate, wie zB JPG, TIF, PSD, BMP sollten für ein optimales Druckergebnis 1:1 in einer Auflösung von 600 DPI angelegt sein.
Sofern Sie jene nicht besitzen, stellt dies kein Problem dar. Wir erstellen gerne eine druckbare Datei für Sie. Jedoch ist diese Leistung mit Kosten verbunden. Was eine durch uns erstellte Vektorgrafik kostet, erfahren Sie im Vorfeld auf Nachfrage. Nehmen Sie ruhig mit Kultshirt Kontakt auf, wir beraten Sie gerne!  

Word-Dokumente sind für den Druck und Stick ungeeignet.
 

Wie lange dauert es, bis die veredelten Textilien fertig sind?

 

Ein Sprichwort besagt: Gut Ding will Weile haben! Wenn Sie Textilien bestickt oder bedruckt haben möchten, gehen wir mit großer Sorgfalt an den Auftrag heran. Was aber nicht heißt, dass Sie ein halbes Jahr oder länger auf Ihre veredelten Textilien warten müssen. Wir bemühen uns stets, Kundenaufträge so zeitnah wie nur möglich zu realisieren. Je nach Auftragslage und Menge können Sie sich auf ca. 14 Werktage Bearbeitungszeit einstellen. Sie haben es eilig? Wenn es etwas schneller gehen muss, machen wir es möglich. Nach Absprache setzen wir Ihren Eilauftrag zügig um. Ohne, dass die Qualität der Druck und Stick Erzeugnisse darunter leidet.

Drucktechniken-Lexikon

Stick

Bestickungen sind eine der hochwertigsten und beständigsten Veredelungsarten. Hierbei wird das Motiv über moderne Stickmaschinen auf das Textil gebracht.
 Die Veredelung mit Stick eignet sich für kleine und große Auflagen.
 Besonders Variationen aus Logo oder Schriftzüge sind bereits bei kleinen Auflagen eine hochwertige Alternative zum Textildruck, ganz gleich ob als Patch zum Aufbügeln /Aufnähen oder als Direktstick auf Textilien, Caps oder Frottierware.

Siebdruck

Den direkten Siebdruck wird in der Regel für die Serienproduktion von 100 bis zehntausend Stück verwendet.


Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt wird. Das Motiv entsteht dadurch, dass das Sieb nur an bestimmten Stellen Farbe hin durchlässt. Hierzu muss das Sieb zuvor durch bestimmte Verfahren so behandelt werden, dass es an den gewünschten Stellen für die Farbe durchlässig bzw. undurchlässig wird.Anhand der Datei des gewünschten Motivs, die als Vorlage dient, muss pro Druckfarbe ein separates Sieb erzeugt werden.

Bei einem 4-Farbdruck werden daher 4 separate Siebe benötigt.

Digitaldruck

Der Digitaldruck fand zuerst bei der Stückproduktion Anwendung. In jüngster Zeit wächst jedoch ihre Beliebtheit auch bei größeren Serien, wenn eine hohe (digitale) Auflösung des Vollfarbdesigns verlangt wird.

3-D Druck

Der 3-D Druck fühlt sich gummiert an, ist flexibel und leicht dehnungsfähig. Das ca. 0,1 mm dünne Material besitzt eine glatte, leicht schimmernde Oberfläche. Mit diesen 3-D Druck lassen sich tollen Effekte erzielen.

Sublimationsdruck

Im Bereich der Sportbekleidung findet der Sublimationsdruck großen Anklang – und das zurecht. Aufgrund der Technik lassen sich nicht nur brillante Farbergebnisse erzielen, sie ermöglicht auch die Umsetzung jeglicher Motive.

Es gilt jedoch einige Dinge zu beachten. Das zu bedruckende Material muss auf jeden Fall aus einer Kunstfaser bestehen. Mindestens jedoch aus 75 % Polyester. Je höher der Polyesteranteil, desto satter sind die Farben.

Weiße Materialien liefern das bestmögliche Druckergebnis, die Bedruckungen auf farbigen Kunststoffmaterialien sind allerdings auch möglich können jedoch zu farblichen Abweichungen führen.

Thermotransferdruck

Der Thermotransferdruck wird für feine Drucke auf strukturierten und auch auf problematischen Textilmaterialien verwendet. Seine Zeichnungsfähigkeit ist aufgrund des Druckes auf Übertragungspapier etwas besser als beim direkten Siebdruck. Allerdings ist die Lebensdauer ein wenig geringer und der Preis im Gegenteil höher.


Die geschnittene Thermotransfergrafik ist für kleine Stückaufträge geeignet. Häufig wird sie zur Textilnummerierung verwendet.

Flockdruck

Durch die Beflockung (Flockfoliendruck) entstehen sehr beständige Drucke, Plüsch, der an PAD-Fasern erinnert, daher werden sie häufig für Arbeitsbekleidung oder Teppiche verwendet.

Puff Druck

Durch einen PUFF DRUCK wird das Motiv tatsächlich dreidimensional, indem die Druckschicht ein Volumen auf der Textilschicht bildet. Der Druckeffekt PUFF macht den Textildruck noch einzigartiger.

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten und stellen Ihnen ein passendes Sortiment zusammen.

Online Shoppen

Stöbern Sie sich durch die Vielzahl der Produkte von namhaften Bekleidungsherstellern.