Sie sind noch immer in Mode, die bedruckten T-Shirts in vielfältigen Farben. Als Webeträger ist ein T-Shirt bedruckt ebenfalls sehr begehrt, und zwar nicht nur bei Firmen. Elke Novak von Kultshirt weiß genau, worauf es beim Besticken und Bedrucken von T-Shirts ankommt. Die clevere Geschäftsfrau aus Leobersdorf kennt zudem die wichtigsten Fakten, weshalb es sich lohnt, bestickte und bedruckte Kleidungsstücke nicht nur rein privat zu tragen. T-Shirts bedruckt oder bestickt sind für das Image eines Unternehmens ebenfalls von Bedeutung. Wieso das? 
 
Fünf Fragen zum Thema T-Shirt bedruckt – fünf Antworten von Elke Novak, der Chefin von Kultshirt  
 
1. Warum brauche ich bedruckte T-Shirts als Firmeninhaber?
Elke Novak: 
So gesehen „braucht“ kein Unternehmer oder Dienstleister ein T-Shirt bedruckt mit Slogan oder Firmenlogo, wenn er auf Werbung außerhalb des Internets verzichten möchte. Allerdings ist es selbst im digitalen Zeitalter kaum möglich, gänzlich auf bedruckte und personalisierte Stoffe zu verzichten. Nicht etwa, weil sich „Kultshirt“ auf Druck und Stick spezialisiert hat, sondern weil das wahre Leben nach wie vor außerhalb des Internets stattfindet. Werbebanner aus Stoff, Werbeplakate und Textilien, so auch T-Shirts bedruckt, sind unverzichtbar. Sie vermitteln Botschaften, erregen Aufmerksamkeit und hinterlassen – wenn sie professionell gemacht sind – einen positiven Eindruck. Ein bedrucktes T-Shirt mit Logo oder Slogan kann das Ansehen eines Unternehmens steigern. Bei potenziellen Kunden ebenso wie bei zukünftigen Mitarbeitern, neuen Geschäftspartnern oder Sponsoren. Es gibt demzufolge immer einen guten Grund, der für Werbemittel außerhalb des Internets spricht. Merchandising ist kein Zauberwort – doch ein „Instrument“, welches viele Türen öffnet. Denken Sie mal darüber nach!
 
2. Sind bedruckte Shirts für Unternehmen nicht viel zu teuer?
Elke Novak:
Wer für den Hausgebrauch gute Ware kaufen möchte, gibt in der Regel gerne etwas mehr Geld aus, wenn die Qualität stimmt. Wenn es um Werbeprodukte für das eigene Unternehmen geht, sieht die Sache schon anders aus. Nicht selten heißt es dann: viel zu teuer! Wird ein T-Shirt ganz individuell bedruckt, kostet es in der Produktion eben mehr, als Massenware. Jedoch bietet Kultshirt seinen Kunden stets Produkte an, die qualitativ hochwertig sind. Trotzdem sind unsere speziell bedruckten Kleidungsstücke noch günstiger als viele andere Werbemittel aus Stoff. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden bei Großaufträgen selbstverständlich Vergünstigungen an. 
Anfragen kostet bei uns gar nichts, also greifen Sie ruhig zum Telefon oder schicken Sie uns eine Mail! 
 
3. Ich möchte nur eine geringe Anzahl T-Shirts mit Logo bedruckt in Auftrag geben, geht das denn?
Elke Novak:
Kein Thema! Auf Wunsch gibt es bei Kultshirt auch nur ein einzelnes bedrucktes oder besticktes T-Shirt. Der Aufwand ist natürlich größer, wenn es sich um einen individuellen Druck handelt. Der Preis dementsprechend höher, doch immer noch im Rahmen. Wir zocken unsere Kunden nicht ab und machen stets Unmögliches möglich. Also, keine Angst – auch eine geringe Anzahl bedruckter T-Shirts  bekommen Sie von uns in hervorragender Qualität zum Spitzenpreis. Bedenken Sie überdies, dass sich bedruckte Werbeartikel, Berufsbekleidung mit Firmenlogo oder Shirts bedruckt mit Slogan immer „auszahlen“. Oder anders ausgedrückt: Sie fördern den Gewinn eines Unternehmens! Was sind da schon ein paar Euro für eine geringe Anzahl T-Shirts mit bedrucktem Logo? 
 
4. Wo kommen T-Shirts bedruckt besonders gut an?
Elke Novak:
Im Berufsalltag ebenso wie in der Freizeit! Jeder Event, ob Musikveranstaltung oder Vereinsfest, bietet sich dafür an, bedruckte T-Shirts zu tragen. Gleichermaßen sind Laufveranstaltungen eine schöne Sache mit doppeltem Nutzen. Mitarbeiter in schicken, bedruckten Laufshirts gehen viel motivierter an den Start. Der sportliche Einheitslook der Angestellten ist die eine Seite der Medaille, auf der anderen Seite steht: MOTIVATION. 
Besonders „Schreibtischtäter“ mutieren gerne zu Sportmuffeln. Da kann der Chef galant entgegen wirken, in dem er eine „Runde schmeißt“ – nach dem Motto: „bedruckte Shirts für alle“. In Verbindung mit einem Aufruf zum Firmenlauf, der das beliebte Nordic Walking beinhalten kann, eine großartige Idee. Stramm laufen in der Natur, bekleidet mit modischen Sportshirts – da kommt doch Freude auf.

Zumal Bewegung an der frischen Luft eine willkommene Abwechslung ist, besonders in der langen Pause. Eine firmeninterne Sportveranstaltung fördert auf angenehme Art den Zusammenhalt in Teams. Richtig cool wird es, wenn Farbe ins Spiel kommt. Deswegen bietet Kultshirt nicht nur eine Wahnsinnsstoffauswahl, wir fertigen ebenso bedruckte Kleidung in den schönsten Farben, die lange ihren strahlenden Glanz behält. 

Ein T-Shirt bedruckt kommt gut an – überall und langfristig
 

5. Für wen eignen sich bedruckte Oberteile und warum?

Elke Novak: 
Für jeden Großunternehmer ebenso wie für jeden Einzelunternehmer, der auf seine Produkte, seine Dienstleistung oder seine Firma aufmerksam machen möchte. Die „Zielgruppen“ können Veranstalter, Banken, Sponsoren als auch Firmen sein, die PR machen möchten. Mit T-Shirts bedruckt, in Saison-Farben oder den Farben der Firma, wird schnell Interesse geweckt. Bei Firmenevents gleichermaßen wie bei Freizeitveranstaltungen. Musikevents, Tanzveranstaltungen, Festivals bieten wunderbare Möglichkeiten, um ein breites Publikum anzusprechen. Darunter auch die begehrten Zielgruppen für die „Macher von morgen“ – wie zum Beispiel:   Musikgruppen, Eventagenturen, Eventveranstalter, Grafiker.
 
Sie sehen also, mit einem T-Shirt bedruckt lassen sich viele „Fliegen schlagen“ – im positiven Sinne. Wenn Sie ein Unternehmen für Stick und Druck in Österreich suchen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.